TR EN DE AR
Formular fur ein Randevu

Montag – Freitag 09:00 – 19:00
Samstag 09:00-16:00

Bitte Formular Abschicken für Ihre Terminanfrage am Rechts.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen

Danke schön.

Formular fur ein Randevu
  • Sicherheitscode *

Öffnungszeiten
Montag-Freitg 09:00 – 19:00
Samstag 09:00-16:00
Varyap Meridian Grand Tower
Telefon
Whatsapp
Adresse

Varyap Meridian Grand Tower A Blok

Barbaros Mah. Al Zambak Sok.No:2

d.16, d.17,d.18,d.19

34746 Batı Ataşehir İstanbul Türkiye

Kontaktformular
  • Sicherheitscode *

Öffnungszeiten
Montag-Freitg 09:00 – 19:00
Samstag 09:00-16:00
Ataşehir Klinik
Telefon
Whatsapp
Adresse

Ataşehir

Ataşehir Bulvarı Atatürk Mah.

64 Ada Kamelya 2/3 D:1-2-4

Ataşehir İstanbul 34758

Kontaktformular
  • Sicherheitscode *

werden Sie Mitglied im Newsletter

Mochten Sie als erstes benachrichtigt werden?

Notfallpatienten

ACHTEN SIE AUF SICH SELBST

Manchmal lassen sich Unfälle nicht vermeiden. So ist das Leben eben. Manchmal passiert es. Insbesondere junge Menschen und Athleten sollten einen Mundschutz tragen, wenn sie aktiv mit Bällen, anderen Spielern oder sonstigen harten Objekten in Kontakt kommen können. Ein Mundschutz kann der Verletzung der Zähne und der Kieferknochen vorbeugen oder aber diese zumindest auf ein Minimum reduzieren.

Jedoch, entgegen aller Wahrscheinlichkeit, trotzt aller Vorsichtsmaßnahmen, Unfälle können passieren. Und wenn etwas passiert, ist es besser, wenn Sie wissen, was zu tun ist. Sie können sich selbst helfen, bis Sie professionelle Hilfe bekommen. Hier einige Szenarien:

 EIN GEBROCHENER ZAHN

  • Reinigen sie die verletzte Region und legen Sie Eis auf Lippen und Zahnfleisch
  • Verlieren Sie nicht den abgebrochenen Teil des Zahnes
  • Bedecken Sie wenn möglich die Verletzung mit steriler Gaze
  • Rufen Sie Ihren Zahnarzt an
  • Bewahren Sie das abgebrochene Stuck des Zahnes in Wasser auf

DER VERLUST EINES ZAHNES

Ein Unfall kann einen Zahn in dem Zahnbett lockern, ein Zahn kann:

  • In das Zahnbett hineingeschoben werden (eingedrungen)
  • Ein Stück aus dem Zahnbett herausgerissen werden (freigesetzt)
  • Schief liegen, jedoch immer noch im Zahnbett verhaftet sein (verrenkt)
    Wenn das passiert, dann:
    * Legen Sie Eis auf die verletzte Stelle
    * Sie können vorsichtig versuchen, einen freigesetzten Zahn in das Zahnbett
  •  

*Rufen Sie sofort Ihren Zahnarzt an

DAS HERAUSSCHLAGEN EINES ZAHNES
Ein Zahn kann gerettet werden, wenn er richtig versorgt wird und so schnell wie möglich wiedereingesetzt wird. Schnelles Handeln erhöht die Chancen.

ERINNERN SIE SICH BITTE: DIE ZEIT IST BEGRENZT

  • Rufen Sie sofort Ihren Zahnarzt an
  • Finden Sie den Zahn; halten Sie ihn an der Krone fest, nicht an der Wurzel
  • Entfernen Sie den gröbsten Schmutz, vermeiden Sie es jedoch, an dem Zahn zu reiben oder die Wurzel zu berühren
  • Spülen Sie den Zahn. Schrubben Sie nicht. Wenn Sie ein Waschbecken benutzen, seien Sie sicher, dass der Stöpsel eingesteckt ist, damit Ihr Zahnnicht weggespült wird
  • Versuchen Sie vorsichtig, den gereinigten Zahn an seinen Platzt zurückzusetzen. Bedecken Sie ihn mit Gaze und beißen Sie darauf, um ihn zu stabilisieren oder halten Sie den Zahn solange an seinem Platz, bis Sie beim Zahnarzt sind.
  • Wenn der Zahn nicht an seinen Platz zurückgesetzt werden kann, bewahren Sie ihn in Flüssigkeit auf, bis Sie beim Zahnarzt sind. Legen Sie ihn in Milch oder sterile Kochsalzlösung (Flüssigkeit für Kontaktlinsen ohne Konservierungsstoffe) Lagern Sie den Zahn nicht in Wasser, denn Wasser tötet die Zellen an der Wurzel ab, die für eine erfolgreiche Reimplantation wichtig sind. Wenn keine Milch oder Kochsalzlösung vorhanden ist, kann der Zahn in der Backe gelagert werden, wo der Speicheldie Vitalität der Wurzelzellen erhalten wird. Passen Sie jedoch auf, dass Sie ihn nicht versehentlich verschlucken.
  • Lassen Sie den Zahn nicht austrocknen.

KIEFERVERLETZUNG

Ein Aufprall auf den Kiefer kann eine Verletzung verursachen

Wenn sich Ihr Mund und Ihre die Zähne normal schließen lassen:

  • Verwenden Sie Eis, um Schwellungen zu vermeiden
  • Ernähren Sie sich nur flüssig und – falls innerhalb von 24 Stunden keine Besserung eintritt – suchen Sie Ihren Zahnarzt auf, um eventuell nicht sichtbare Verletzungen zu orten.
  • Fall Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Zweifel haben, gehen Sie sofort zu Ihrem Zahnarzt

Wenn sich Ihr Mund und Ihre die Zähne nicht normal schließen lassen:

  • Suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf